Informationen für Pressevertreter, aktueller Pressespiegel u. alle Artikel

Ihre Ansprechpartner

Pressespiegel

Nachfolgend alle Presseartikel, Ihr Ansprechpartner sowie Informationen zum MdL Werdegang.

Bürgerbüro Peter Hofelich MdL
Presse-Ansprechpartner: David Stellmacher
Roth Carrée Schillerplatz 10
73033 Göppingen
0176-60901002

 

 

Materialien

Pressebild Peter Hofelich

Pressespiegel: chronologische Veröffentlichungen in regionalen u. überregionalen Medien.

Stuttgarter Zeitung, 13.05.2019: Einnahmen steigen langsamer (https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.steuerschaetzung-einnahmen-steigen-langsamer.3159fd42-de8a-4995-a3ef-ecfde3c83360.html?reduced=true)

 

Neue Württembergische Zeitung, 04.06.2019: Reaktionen der SPD im Kreis Göppingen zum Nahles-Rücktritt (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/geislingen/respekt-vor-andrea-nahles-31246629.html)

 

Filstalwelle, 05.06.2019: Hofelich warnt vor Einschnitten bei der Ehrenamtsqualifikation (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-06-04-kreis-goeppingen-hofelich-warnt-vor-einschnitten-bei-ehrenamtsqualifikation)

 

Filstalwelle, 14.06.2019: Baehrens, Binder und Hofelich begrüßen Einwanderungsgesetz als Meilenstein für den Landkreis Göppingen (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-06-14-landkreis-goeppingen-baehrens-binder-und-hofelich-begruessen-einwanderungsgesetz-als-meilenstein-auch-fuer-den-landkreis-goeppingen)

 

Filstalwelle, 26.06.2019: Hofelich fordert wertabhängige Grundsteuer (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-06-25-goeppingen-peter-hofelich-fordert-wertabhaengige-grundsteuer)

 

Mannheimer Morgen, 04.07.2019: FDP hält EU-Büro für überflüssig (https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-laender-fdp-haelt-eu-buero-fuer-ueberfluessig-_arid,1479347.html)

 

SWR, 05.07.2019: Kritik an Kretschmanns Büroleiter (https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Opposition-im-baden-wuerttembergischen-Landtag-empoert-Kritik-an-Kretschmanns-Bueroleiter-zu-hohes-Schulgeld,landtags-opposition-kritisiert-teures-schulgeld-100.html)

 

Neue Württembergische Zeitung, 17.07.2019: Abgeordneter reagiert betroffen auf Schließung von Aqua Römer (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/aqua-roemer-in-jebenhausen-landtagsabgeordnete-reagieren-betroffen-auf-schliessung-von-aqua-roemer-31926177.html)

 

Filstalwelle, 19.07.2019: Landtagsabgeordneter Peter Hofelich besucht Schulen und Kindergärten (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-07-19-landkreis-goeppingen-landtagsabgeordneter-peter-hofelich-besucht-schulen-und-kindergaerten)

 

Neue Württembergische Zeitung, 31.07.2019: Hofelich kritisiert Stellenabbau bei Schuler (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/schockstarre-bei-schuler-32149568.html)

 

Neue Württembergische Zeitung, 05.08.2019: Marke Aqua Römer wurde nicht genug gepflegt (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/kritik-an-aqua-roemer-betriebsrat-kritisiert_-marke-wurde-nicht-genuegend-gepflegt-32247398.html)

 

Stuttgarter Zeitung, 05.08.2019: Das Aus für ‚Göppinger‘ ist besiegelt (https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.keine-loesung-fuer-die-sprudelfabrik-das-aus-fuer-goeppinger-ist-besiegelt.83997788-eb4c-4af5-bb68-f255b6c384d1.html)

 

Neue Württembergische Zeitung, 13.08.2019: Ortsumfahrung Jebenhausen verzögert sich weiter (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/artenschutz-wirkt-sich-auf-bauplaene-aus-umfahrung-jebenhausen-verzoegert-sich-weiter-32382597.html)

 

Stuttgarter Zeitung, 15.08.2019: Ortsumfahrung gerät erneut ins Stocken (https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.goeppingen-ortsumfahrung-geraet-erneut-ins-stocken.b98eae64-3f73-482b-8d8e-62ea90e1d6ca.html)

 

Stuttgarter Zeitung, 16.08.2019: Werte von gestern für die Welt von morgen (https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.spd-jubilaeum-in-goeppingen-werte-von-gestern-fuer-die-welt-von-morgen.6757f3d3-ae11-4713-8079-a01d2f844aa8.html

Unsere Politik: Integration, Bildung und Beteiligung

  

mit Peter Hofelich MdL Landtagskandidat im Wahlkreis 10 Göppingen und Macit Karaahmetoglu Initiator der Projektgruppe „SPD ve biz“ , Donnerstag, 24. Februar 2011 um 19.30 Uhr. Türkisches Kulturzentrum ATIB e.V. , Mittlere Karlstr. 83, 73033 Göppingen Integration durch Beteiligung – sozialer Aufstieg durch Bildung

Weiterlesen …

Rund um die Uhr… Pflege und Versorgung: Wohin geht der Weg?

  

Einladung zum Fachgespräch am Freitag 18.02.2011, 17.00 Uhr, Pflegeheim St. Martinus, Marktstr. 40, 73033 Göppingen Sehr geehrte Damen und Herren, die nächsten Jahre bringen entscheidende politische Weichenstellungen für das gesamte Gesundheits- und Sozialwesen, insbesondere für die Pflege in allen Bereichen der Leistungserbringung.

Weiterlesen …

Zehntes Schulgespräch von MdL Peter Hofelich:

  

"Land sollte bei Schulsozialarbeit endlich wieder in Förderung einsteigen!“ „Präventiv arbeiten“ rückt bei der Schulsozialarbeit in den Vordergrund, wusste Monika Pandikow, Leiterin von SOS Kinder- und Jugendhilfen, beim jüngsten Schulgespräch von MdL Peter Hofelich zu berichten. Die Kooperation mit der Stadt Göppingen laufe gut. „Wir haben unsere Hausaufgaben in diesem Bereich gemacht“, erklärte Stadträtin Heidrun Schellong stolz. Von der neuen Landesregierung wird erwartet, dass das Land sich wieder an der Schulsozialarbeit als schulischer Aufgabe beteiligt.

Weiterlesen …

Landtagsabgeordneter Peter Hofelich beim Neujahrsempfang der SPD

Landtagsabgeordneter Peter Hofelich beim Neujahrsempfang der SPD: „Unser Land mit neuem Schwung stärker machen!“ „Soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Stärke gehören zusammen. Unser Baden-Württemberg soll künftig wieder bei beidem an der Spitze marschieren“, gab der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich beim Neujahrsempfang der SPD Ebersbach den optimistischen Grundton vor. Die SPD zeigt Verantwortung und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt, „das Haupterfordernis dieser Zeit“, so der für den Wahlkreis Göppingen nun fünf Jahre lang aktive und in Ebersbach gut bekannte Abgeordnete.

Weiterlesen …

SPD legt Konzept für mehr Bürgerbeteiligung bei der Entscheidung über Großprojekte vor

SPD legt Konzept für mehr Bürgerbeteiligung bei der Entscheidung über Großprojekte vor Spitzenkandidat Nils Schmid: „Nur wenn wir die Baden-Württemberger künftig bei Großprojekten besser mit nehmen, werden sie umgesetzt – und nur dann kann das Land seinen hohen Standard bei der Infrastruktur halten“ Konzeptinitiator Rainer Prewo: „Das SPD-Verfahren würde sicherstellen, dass die Bürger tatsächlich frühzeitig einbezogen wären – und nicht erst dann, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist“

Weiterlesen …

Aktion Holterdiepolter von SPD und ACE

  

Schlaglöcher auf Landesstraßen in Baden-Württemberg Aktion "Holterdiepolter“ kürt die schlechteste Landesstraße. Der Titel geht an die L 573 zwischen Tiefenbronn und Heimsheim im Enzkreis. Mappus wird dafür mit dem "Schlagloch-Oscar" ausgezeichnet.

Weiterlesen …

SPD im Wahlkreis entschlossen vor Landtagswahl: „Ein echter Wechsel im Land ist möglich!“

  

SPD im Wahlkreis entschlossen vor Landtagswahl: „Ein echter Wechsel im Land ist möglich!“ „In unserem Land ist in den letzten Monaten eine politische Wechselstimmung spürbar. Wir Sozialdemokraten im Land und im Wahlkreis wollen den echten Wechsel, einen mit politischer Substanz und Verantwortung für das Ganze!“, erklärte der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich beim Wahlauftakt mit den Wahlkampfverantwortlichen in den Ortsvereinen des Wahlkreises.

Weiterlesen …

Mitte Fils-Gemeinderatsfraktionen der SPD tagten

„Schub bei Verkehrs- Infrastrukturprojekten muss endlich kommen !“ „Unsere Raumschaft braucht bei den Verkehrsinfrastrukturprojekten B 10/B466 neu und S-Bahn ins Filstal endlich einen Schub. Es ist eindeutig die CDU in Land und Kreis, die im Bremserhäuschen sitzt. Wir setzen uns als kommunal verankerte SPD für eine längst überfällige Priorisierung des Filstals ein“, drückte Süßens SPD-Fraktionsvorsitzender Udo Rößler die Stimmung beim Mitte Fils-Treffen aus.

Weiterlesen …

Stuttgart21 nach der Schlichtung

StZ/Stuttgart. Als vor einem Jahr der Prellbock 049 am Stuttgarter Hauptbahnhof versetzt wurde, sprachen die Bahn AG und ihre Partner von einem "historischen Ereignis" - nicht ahnend, was noch alles passieren würde.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich freut sich über Resonanz zu seiner ‚Zukunfts-Reihe‘

  

MdL Peter Hofelich freut sich über Resonanz zu seiner ‚Zukunfts-Reihe‘: „In unserem Landkreis gibt es den Willen zur Bewegung und Veränderung!“ „Sozialer, wirtschaftlicher, ökologischer und technischer Fortschritt gehen Hand in Hand. Wer das beherzigt, hat Vorteile, wer nicht, fällt zurück“. Das ist für den SPD- Landtagsabgeordneten Peter Hofelich das positive Fazit seiner Reihe ‚Zukunft Landkreis Göppingen‘, die nunmehr ihren Abschluss gefunden hat. „Wir müssen uns mehr bewegen und einiges an Bequemem und Eingefahrenem muss sich auch grundlegend verändern! “

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich mit komplett überarbeiteter Homepage:

  

„Standpunkte, Dialog und Bürger-Service in moderner Form“ Mit einer komplett überarbeiteten Homepage startet der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) ins neue Jahr. „Leicht aufrufbar wird über meine Standpunkte zu aktuellen Themen und über die vielen Vor-Ort-Termine im Wahlkreis und im Land informiert und es kann zu strittigen und neu auftauchenden Fragen auch kommuniziert werden“, so der Göppinger Abgeordnete. Die bisherige Homepage von Hofelich schätzten Bürgerinnen und Bürger, so vielfache Rückmeldungen, vor allem deshalb, weil eine stets aktuelle Terminübersicht geboten wurde, aber auch, weil die persönliche Vorstellung in Bildern und Worten viele Menschen neugierig machte. Jetzt werden die Elemente ‚Aktuelle Themen‘, natürlich zum nahenden Landtagswahlkampf besonders interessant, und ‚Bürgerdialog‘ verstärkt. Und das Design wurde grundlegend verändert und auf den aktuellen Stand der Internet-Branche gebracht.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich auf dem Göppinger SPD-Neujahrsempfang

  

MdL Peter Hofelich auf dem Göppinger SPD-Neujahrsempfang: „Politik muss für Fairness und Ordnung auf dem Arbeitsmarkt eintreten „ Die große Aufgabe dieses Jahres wird es sein, sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt einzusetzen. Dieser ist heute vielfach gefährdet. Insbesondere auf dem Arbeitsmarkt brauchen wir Ordnung und Fairness. Die erhebliche Zunahme prekärer Arbeitsverhältnisse passt nicht zu unserem Land. Wir brauchen einen positiven politischen Rahmen für gute Arbeit“, so der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich bei seiner Ansprache auf dem Neujahrsempfang der Göppinger SPD.

Weiterlesen …

SPD: Endlich mehr Mittel für den Sport

  

SPD: Endlich mehr Mittel für den Sport Peter Hofelich MdL: „Die Landesregierung hat sich nach einer langen Hängepartie endlich bewegt und kommt der Forderung von Sportverbänden und SPD nach.“ Der monatelange Druck zeigt endlich Wirkung. Die Landesregierung hat sich dazu durchgerungen gemeinsam mit den Sportverbänden den Solidarpakt Sport II zu verabschieden. Die Verbesserung des Solidarpaktes Sport zwischen Land Baden-Württemberg und dem organisierten Sport in Baden-Württemberg war überfällig. Die Sportverbände hatten zu Recht darauf hingewiesen, dass die einst von Ministerpräsident Oettinger festgeschriebene mehrjährige Sportförderung nicht mehr auskömmlich war. Sowohl die Inflationsrate als auch neu hinzugekommene bzw. unterfinanzierte Sportaufgaben berechtigten zu einer Korrektur nach oben.

Weiterlesen …

Schlichtung - Aktuell

  

Das von Schlichter Heiner Geißler "Demokratieexperiment" genannte Verfahren hat Transparenz und Versachlichung gebracht. Das ist nicht gering zu schätzen. Noch nie ist ein Infrastrukturprojekt so detailliert vor Publikum erörtert worden wie Stuttgart 21 samt der Neubaustrecke nach Ulm. Das setzt Maßstäbe für die Planung und die Erklärung künftiger Großprojekte, die dann aber in der Entscheidungsphase erfolgen müssen und nicht erst, nachdem vollendete Tatsachen geschaffen wurden.

Weiterlesen …

Einladung zum SPD-Neujahrsempfang

Donnerstag, 13. Januar 2011, 19.00 Uhr, Alltes E-Werk, Mörikestraße 16. Wir freuen uns auf anregende Gespräche bei Sekt und Selters, auf einen kleinen Imbiss und die musikalische Umrahmung. Dabei möchten wir mit Ihnen auf das Jahr 2010 zurückblicken und auf das kommende Jahr Ausschau halten.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich zu Besuch bei der Agentur für Arbeit

  

MdL Peter Hofelich zu Besuch bei der Agentur für Arbeit: „Aktiver wirtschaftlicher Strukturwandel für mehr Arbeitsplätze!“ „Gut, dass sich mit 4.5 Prozent Arbeitslosigkeit das Bild zum Jahresende aufhellt. Unser Anspruch muss es aber als industriestarke Region sein, in der anziehenden Konjunktur wieder die traditionell niedrigsten Arbeitslosenzahlen im Land zu haben. Dafür ist aktiver wirtschaftlicher Strukturwandel nötig“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich im Gespräch mit dem Chef der Agentur für Arbeit, Martin Scheel. Dieser setzt entsprechend auch „lokale Ziele“ für aktive Arbeitsmarktpolitik.

Weiterlesen …

Neuntes Schulgespräch von MdL Peter Hofelich

  

Neuntes Schulgespräch von MdL Peter Hofelich: Drängen von SPD und GEW bringt Erfolge für Schulen des Landes Unterrichtsausfall noch immer größer als vom Ministerium zugegeben „Es ist ein Erfolg dieses Jahres, dass mehr Klassen an den beruflichen Gymnasien eingerichtet werden. Auch bei uns im Stauferkreis haben wir genügend Druck gemacht“, so MdL Peter Hofelich beim letzten Schulgespräch dieses Jahres. „Unterrichtsausfall an den allgemeinbildenden Schulen bleibt im Land weiterhin Realität“, so Holger Kissling vom GEW-Kreisvorstand.

Weiterlesen …

Strategie für die Zukunft der EnBW?

  

Herr Mappus hat für die Zukunft der EnBW keine wirkliche Strategie. Der von ihm ohne den Landtag vollzogene Aktienkauf von der EdF zielte hauptsächlich auf einen PR-Effekt als ‚Macher‘ im Vorfeld der Landtagswahl. Das ging schief, wie die Reaktionen aus der Bürgerschaft zeigen. Das Budgetrecht unserer baden-württembergischen Volksvertretung zu umgehen, war ein schwerer Fehler“, so bewertet der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich den Eklat um den Ankauf von EnBW-Aktien durch die Landesregierung. Das Aktienrecht könne nicht das Verfassungsrecht unseres Landes dominieren. „Demokratie lebt von sauberen Verfahren. Und die repräsentative Demokratie in den Parlamenten braucht Autorität und Transparenz zugleich. Mappus hat dem einen Bärendienst erwiesen“. Auch die Sache selber werde durch das CDU/FDP-Vorgehen beschädigt: „ Wir wollen eine Energiewende in Baden-Württemberg hin zu mehr erneuerbaren Energien. Und wir brauchen eine eigenständige EnBW, die künftig eine stärkere Rolle als Partner der Stadtwerke spielt“.

Weiterlesen …

Elektromobilität im Stauferkreis?

  

Peter Hofelich: Elektromobilität ist auch im Stauferkreis ein Thema Von der technischen Entwicklung hin zur Elektromobilität werden auch Unternehmen und Arbeitnehmer im Stauferkreis Göppingen unmittelbar betroffen. Dies wurde bei einem Fachgespräch deutlich, zu dem der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) in die Göppinger Stadthalle eingeladen hatte. „Die Zulieferer in unserem Landkreis müssen rechtzeitig auf die neuen Bauteile umstellen“, sagte der Abgeordnete.

Weiterlesen …

Solidarische Gesundheitsversorgung

  

Solidarische Gesundheitsversorgung statt dieser Reform Liebe Genossinnen und Genossen, jahrzehntelang hatten wir ein solidarisches Gesundheitssystem: Starke Schultern tragen mehr als schwächere Schultern, jede und jeder bekommt die notwendigen medizinischen Leistungen. Arbeitgeber leisten ihren Anteil, ArbeitnehmerInnen und RentnerInnen zahlen, je nach ihrem Einkommen, ihren Beitrag. Das Sachleistungsprinzip stellt sicher, dass die Versicherten ihre ärztlichen Leistungen, ihre Arzneimittel sowie ihre Heil- und Hilfsmittel ohne große zusätzliche Kosten erhalten können.

Weiterlesen …

Besserer Nahverkehr im Kreis ist ein Standortfaktor

  

MdL Peter Hofelich beim AWO-Ortsverein in Faurndau: „Besserer Nahverkehr im Kreis ist ein Standortfaktor für junge Familien!“

„Wir haben die Möglichkeit, endlich besseren Nahverkehr im Filstal zu erreichen. Das sollten wir uns nicht entgehen lassen. Die S-Bahn muss unbedingt kommen. Göppingen darf nicht ein weiteres Mal beiseite stehen“, warb der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich beim AWO-Ortsverein Faurndau für eine „offensive Nahverkehrspolitik im Kreis“.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich besuchte Firma Hörauf

  

MdL Peter Hofelich besucht Firma Hörauf: „Qualität aus Donzdorf ist besser als Personalabbau!“ Unser sozialdemokratischer Landtagsabgeordneter im Kreis Göppingen, Peter Hofelich, stand dieser Tage zweimal den Beschäftigten der Firma Hörauf in ihrem Kampf für den Erhalt der Arbeitsplätze bei: Er war beim Fackelzug von der Firma zum Schloss und der anschließenden Kundgebung dabei. Und er stattete am vergangenen Donnerstag dem Betrieb einen Besuch ab.

Weiterlesen …

Viertes Zukunftsforum

  

Viertes Zukunfts-Forum von Peter Hofelich: „Wir Brauchen eine Kultur der Wertschätzung für Familien“

„Unser Landkreis muss bei Familienfreundlichkeit führend sein. In Betrieben und Kommunen“, appellierte Peter Hofelich. Finanzielle Prioritäten für Familien sind im Kreis wichtig. Es gehe aber um mehr. Das wurde beim  Zukunftsforum des Göppinger SPD-Landtagsabgeordneten deutlich. „Wichtig ist eine Kultur der Wertschätzung“, brachte es die Vorsitzende des Hauses der Familie, Ilse Birzele, auf den Punkt

Weiterlesen …

Peter Hofelich erfreut über Stimmungsumschwung zu Stuttgart 21:

  

Peter Hofelich erfreut über Stimmungsumschwung zu Stuttgart 21: „Klare eigene Haltung, aufmerksames Zuhören und Wille zum Überzeugen sind wichtig!“ Mit 54 Prozent dafür und 38 Prozent dagegen hat sich die Haltung der baden-württembergischen Bürgerschaft zu Stuttgart 21 während der letzten drei Monate deutlich gewandelt. Den sozialdemokratischen Landtagsabgeordneten Peter Hofelich freut das und er sieht sich auch in seinem persönlichen Stil bestätigt: „Eine eigene klare Haltung in der Sache, aber auch Verbindlichkeit im Ton habe ich für mich zum Maßstab gemacht. Dazu gehört auch aufmerksames Zuhören und der wirkliche Wille zum Überzeugen statt bloßem Durchsetzen“.

Weiterlesen …

Landtagsabgeordneter Peter Hofelich bei Senioren der IG Bergbau, Chemie und Energie

  

Landtagsabgeordneter Peter Hofelich bei Senioren der IG Bergbau, Chemie und Energie: „Unser Baden-Württemberg braucht den Erhalt seiner industriellen Stärke!“ / Klares Votum der Gewerkschafter für Stuttgart 21 „Hervorragende Infrastruktur, gute Ausbildung und anständiger Umgang zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern sind Erfolgsfaktoren für uns in Baden-Württemberg“, dies stellte der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich in einer Ansprache beim RAKer-Treffen der IG BCE heraus. „Deshalb brauchen wir das moderne und soziale Baden-Württemberg - kein konservativ-beharrendes!“ Die Gewerkschaftssenioren stärkten Hofelich den Rücken: „Stuttgart 21 macht Sinn. Wir wollen besseren Nah- und Fernverkehr!“

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich lud erneut zu ‚Zukunft Kreis Göppingen‘

  

MdL Peter Hofelich lud erneut zu ‚Zukunft Kreis Göppingen‘: „Chancen der Erneuerbaren Energien im Landkreis noch längst nicht ausgeschöpft - Neue Wertschöpfung auch durch industrielle Produkte möglich“ „Hier passiert bei Windkraft noch zu wenig“. Und: „ Der Landkreis Göppingen ist auch gut geeignet für Biomasse“. EnBW-Konzernrepräsentant Mirko Krück setzte sich beim ‚Forum Zukunft Kreis Göppingen‘ für mehr Erneuerbare Energien ein. BUND-Landesgeschäftsführer Berthold Friess sah Perspektiven: „Energiedörfer sind möglich, durchaus auch im Kreis Göppingen.“ Und: „Die Biomasse wird die ‚Vermaisung‘ der Landschaft als Anfangsfehler hinter sich lassen und die Windkraft wird an windhöffigen Standorten konzentriert.“

Weiterlesen …

Fachgespräch: Zukunft der Familie im Landkreis Göppingen

  

Einladung zum Fachgespräch „ Zukunft der Familie im Landkreis Göppingen “ am 09. Dezember 2010 Sehr geehrte Damen und Herren, kaum ein Erfordernis in unserem Landkreis ist so unstrittig, wie jenes, junge Familien zu stärken. Bei kaum einem Erfordernis ist es aber auch so mühevoll, Anspruch und Wirklichkeit in Übereinstimmung zu bringen. Die Kinderbetreuungsangebote, die Ganztagesschulen, die Hilfen für Jugendliche, die Stärkung junger Eltern, aber auch die Wohnungsangebote und die familienfreundliche Gestaltung des Wohnumfeldes geraten ins Blickfeld.

Weiterlesen …

Fachgespräch: Die Zukunft der Elektromobilität im Landkreis Göppingen

  

Einladung zum Fachgespräch „Die Zukunft der Elektromobilität im Landkreis Göppingen“ am Montag 13. Dezember 2010 Liebe Genossinnen, liebe Genossen, unsere Region Stuttgart ist das Herzland des Automobilbaus. Wohlstand und Dynamik haben wir daraus jahrzehntelang erfahren können. Im Kreis Göppingen sind vor allem der Maschinenbau, die Kfz-Zulieferbetriebe und das Kfz-Handwerk zu Hause. Seit einiger Zeit

Weiterlesen …

Hoffnung auf nahtlosen Weiterbau der B10 schwindet

  

MdL Hofelich fragt zum Weiterbau ab Süßen-Ost bei Ministerin Gönner nach: „Hoffnung auf nahtlosen Weiterbau der B 10 schwindet“ Ministerin Gönner „kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider keine Zusage“ für den Weiterbau der B 10 und der B 466 neu machen. Dies ist der Kern eines Briefes der Ministerin an den Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich, der die Ministerin konkret nach dem nahtlosen Weiterbau und der unabdingbaren Kopplung der Maßnahmen B 10 bis Gingen-Ost und B 466neu als Süßen-Umfahrung befragt hatte. Hofelich nennt dies nach dem gemeinsamen Einsatz von Abgeordneten, kommunalen Spitzen und Wirtschaftsvertretern „enttäuschend“, will aber „gemeinsam für die Raumschaft weiter kämpfen“.

Weiterlesen …

Unterschriftenaktion für Zugang zu beruflichen Gymnasien

  

Unterschriftenaktion für Zugang zu beruflichen Gymnasien Peter Hofelich: „Die Gleichheit der Bildungschancen darf nicht auf der Strecke bleiben“ Mit einer Unterschriftenaktion will die SPD gemeinsam mit Schülern, Eltern und Lehrern der Realschulen in Baden-Württemberg ein Gesetz Wirklichkeit werden lassen, das allen zugangsberechtigten Realschulabsolventen einen Platz an einem beruflichen Gymnasium sichert.

Weiterlesen …