Informationen für Pressevertreter, aktueller Pressespiegel u. alle Artikel

Ihre Ansprechpartner

Pressespiegel

Nachfolgend alle Presseartikel, Ihr Ansprechpartner sowie Informationen zum MdL Werdegang.

Bürgerbüro Peter Hofelich MdL
Presse-Ansprechpartner: David Stellmacher
Roth Carrée Schillerplatz 10
73033 Göppingen
0176-60901002

 

 

Materialien

Pressebild Peter Hofelich

Pressespiegel: chronologische Veröffentlichungen in regionalen u. überregionalen Medien.

Filstalwelle, 17.05.2019: Landespolitik vor Ort – MdL Peter Hofelich besucht Jebenhausen (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-05-17-jebenhausen-landespolitik-vor-ort-peter-hofelich-besucht-jebenhausen)

ntv-News, 13.05.2019: Steuerschätzer korrigieren Prognose für Baden-Württemberg,(https://www.n-tv.de/regionales/baden-wuerttemberg/Steuerschaetzer-korrigieren-Prognose-fuer-Baden-Wuerttemberg-article21021761.html

Stuttgarter Nachrichten, 13.05.2019: Einnahmen steigen langsamer (https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.steuerschaetzung-einnahmen-steigen-langsamer.9977e6ef-5a0a-4726-8695-87538e016fbf.html)

Filstalwelle, 13.05.2019: Diskussion zum Gute-Kita-Gesetz (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-05-13-region-diskussion-um-gute-kita-gesetz

Filstalwelle, 10.05.2019: Landtagsabgeordneter Peter Hofelich besucht Göppinger Hochschule (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-05-09-goeppingen-landtagsabgeordneter-peter-hofelich-besucht-goeppinger-hochschule)

Neue Württembergische Zeitung, 03.05.2019: Neue Chance für Boller Bahn (https://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/chance-fuer-die-boller-bahn-30902512.html

Filstalwelle, 29.04.2019: Hofelich gegen 12-Stunden-Tag (https://filstalwelle.de/shortnews/2019-04-29-landkreis-goeppingen-hofelich-gegen-12-stunden-tag

Mannheimer Morgen, 24.04.2019: Südwesten lockt Investoren (https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-wirtschaft-suedwesten-lockt-investoren-_arid,1440470.html

 

NACHFOLGEND SIND ALLE VORHANDEN ARTIKEL CHRONOLOGISCH ABFRUFBAR!

 

Landespolitik vor Ort im Schurwald: MdL Peter Hofelich besucht Rechberghausen und verspricht Unterstützung beim Vorgehen gegen zu viel Durchgangsverkehr

  

Bei einem Besuch des Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) in Rechberghausen standen vor wenigen Tagen viele Begegnungen auf dem Programm. Neben einem Gespräch im Rathaus mit Bürgermeisterin Claudia Dörner besuchte der Abgeordnete die Schurwaldschule und besprach Aktuelles mit Rektorin Sabine Hilbich. Auch eine Führung durch die neue Ausstellung der Kulturmühle sowie ein Treffen mit Ehrenamtlichen des Fördervereins Landschaftspark Töbele fanden statt. Hofelich: „Ich setze mich weiterhin für starke Kommunen ein und versuche, die Anliegen vor Ort in Rechberghausen politisch auf Landesebene zu unterstützen. Dazu war der Besuch eine gute Gelegenheit.“

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich am Freitag, 30.11.18, unterwegs in Rechberghausen – Landespolitik vor Ort im Schurwald

  

Am Freitag, den 30. November, besucht der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich die Gemeinde Rechberghausen. Das Programm beginnt am frühen Vormittag mit einem Besuch der Schurwaldschule. Im Anschluss tauscht sich der Abgeordnete mit Bürgermeisterin Claudia Dörner über aktuelle Belange der Schurwald-Gemeinde aus. Auch ein Besuch der Kulturmühle Rechberghausen und ein Treffen mit dem Förderverein Landschaftspark Töbele steht auf dem Programm: Hofelich: „Ich freue mich auf die Begegnungen und Eindrücke vor Ort im Schurwald

Weiterlesen …

Finanzierung von Klassenfahrten: Binder und Hofelich fordern „schnelle und nachhaltige Lösung für Schüler und Lehrer im Landkreis Göppingen“

  

Mit Blick auf die aktuelle Diskussion um die Bezuschussung von Exkursionen und Klassenfahrten fordern die Landtagsabgeordneten Peter Hofelich und Sascha Binder (beide SPD) eine nachhaltige Lösung für mehr Zuschüsse. Nachdem Kultusministerin Eisenmann ihre Blockade aufgegeben hat, müsse Grün-Schwarz nun schnell Mittel zur Verfügung stellen. „Das Budget der Schulen für außerunterrichtliche Veranstaltungen sollte im anstehenden Nachtragshaushalt 2018 unbedingt erhöht werden“, betonen Binder und Hofelich. Auch die Schulen im Landkreis Göppingen würden von einer Neuregelung profitieren.

 

Weiterlesen …

Politik vor Ort: MdL Peter Hofelich besucht Uhingen – „Werde mich weiter für die Kommunen im Kreis Göppingen einsetzen“

Beim Ortsbesuch des Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) in Uhingen standen viele Begegnungen auf dem Programm. Neben einem Gespräch mit Bürgermeister Matthias Wittlinger besuchte Hofelich auch die Uhinger Firma „Kolberg Percussion“. Dabei begleiteten ihn Gemeinderätin Susanne Widmaier und SPD-Vorstandsmitglied Hans-Peter Hartmann. „Unser Land lebt von vielfältigen, sozial verantwortlichen und wirtschaftsstarken Städten und Gemeinden. Uhingen ist dafür ein typisches Beispiel. Wir werden uns als SPD im Landtag weiter dafür einsetzen, dass das Land unsere Kommunen wirksam unterstützt. Mir ist es wichtig, zu erfahren, welche Belange zurzeit im Mittelpunkt stehen. Dazu war der Besuch eine gute Gelegenheit“, betonte Hofelich.

 

Weiterlesen …

Architektur trifft Politik: Kammergruppe der Göppinger Architekten besucht auf Einladung von MdL Peter Hofelich den Landtag von Baden-Württemberg

  

Wo es sonst meist eher um politische Fragen geht, standen bei dem Besuch der Architektinnen und Architekten aus dem Kreis Göppingen vor Kurzem vor allem architektonische Besonderheiten im Mittelpunkt – schließlich ließ es sich deren Göppinger Landtagsabgeordneter Peter Hofelich (SPD) nicht nehmen, zusammen mit dem verantwortlichen Projektleiter der Baumaßnahmen die fachkundigen Besucher durch den umgebauten Landtag und den Neubau des Bürger- und Medienzentrums zu führen.

 

Weiterlesen …

Fahrverbote auch für Euro 5-Diesel: MdL Peter Hofelich kritisiert geplante Ausweitung von Fahrverboten in der Region – über 40.000 Pkw im Kreis Göppingen betroffen

  

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) ärgert sich über die jüngsten Pläne der grün-schwarzen Landesregierung, ab 2020 auch Diesel-Fahrzeuge mit Euronorm-5 in die Fahrverbote einzubeziehen. „Wie zu erwarten war, wird die grün geführte Landesregierung aufgrund eigener Versäumnisse nun zur Getriebenen der Gerichte“, kritisiert Hofelich. Falls das Verbot wirklich so kommt, verdoppelte sich die Zahl an betroffenen Fahrzeugen im Kreis Göppingen auf über 40.000 Pkw. „Es war ein großer Fehler der Landesregierung, gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts keine Berufung einzulegen – jetzt müssen alle Diesel-Besitzer in der Region diesen faulen Kompromiss ausbaden. Das geht zu Lasten zahlreicher Pendler aus dem Kreis Göppingen. Statt immer neuer Verbote braucht unsere Region massive Investitionen in den ÖPNV“, betont der Abgeordnete. „Wir müssen Mobilität anbieten – und nicht verbieten.“

Weiterlesen …

Statement von MdL Peter Hofelich zur aktuellen Situation der Landes-SPD

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen nach dem Mitgliederentscheid der SPD Baden-Württemberg betont der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich:

„Leni Breymaier ist eine starke Frau. Dies war aber ein schwarzer Tag für sie. Sie hat über den Mitgliederentscheid ein klares Votum für sich als Landesvorsitzende angestrebt – aber nun das Gegenteil bekommen. Ihr abrupter Rücktritt ist daher verständlich und konsequent. Mir tut es leid, dass eine tatkräftige und streitbare Politikerin, die ihre herausgehobene Position als Verdi-Chefin damals konsequent für die Führung der Landespartei aufgegeben hat, nun dieses schmerzliche Ergebnis bekommen hat. Mein Dank gilt ihr. Für die Landes-SPD hoffe ich, dass sich diese auf dem kommenden Landesparteitag für eine möglichst sachliche und personell breite Aufstellung entscheidet. Wir müssen und werden die Volkspartei leben. Die SPD im Kreis Göppingen zeigt: An der örtlichen Basis gelingt dieser Anspruch oft gut – und das macht auch Mut."

Weiterlesen …

Unterwegs in Uhingen: Politik vor Ort mit MdL Peter Hofelich am Donnerstag, den 22.11.2018

Bei seinem Besuch vor Ort in Uhingen nimmt sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) am kommenden Donnerstagden 22.11.2018, einen langen Vormittag Zeit für Gespräche rund um alle aktuellen Themen.

Neben einem Austausch mit Bürgermeister Matthias Wittlinger steht auch ein Betriebsbesuch bei der Firma Kolberg Percussion auf dem Programm. Hinzu kommen Gespräche mit Einzelhändlern beim Uhinger Wochenmarkt wie auch ein Gespräch in der Haldenberg-Realschule.

Hofelich: „Ich freue mich auf viele Begegnungen und den Austausch über Aktuelles aus der Landespolitik – denn dabei kommt es vor allem auch auf die Eindrücke bei den Menschen an. Dazu ist der vor Ort Termin in Uhingen eine gute Gelegenheit.“

Weiterlesen …

Bürgersprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich

  

Am Donnerstag, 22. November 2018, findet zwischen 15:30 – 17:30 Uhr im SPD Bürgerbüro, Schillerplatz 10, 73033 Göppingen, eine Bürgersprechstunde statt.

Ich lade Sie herzlich ein, die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch zu nutzen und mir Ihr Anliegen zu schildern. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich vorher anmelden unter Telefon 07161 / 988 35 34 oder per E-Mail wahlkreis@peter-hofelich.de

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie im Internet unter www.peter-hofelich.de

Mit freundlichen Grüßen

Peter Hofelich MdL

 

Weiterlesen …

Baehrens und Hofelich begrüßen „Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss für viele Familien im Kreis Göppingen“

  

Die sozialdemokratischen Abgeordneten aus dem Wahlkreis Göppingen, Heike Baehrens und Peter Hofelich, begrüßen die neuen Regelungen zum Unterhaltsvorschuss. Im vergangenen Jahr konnte die SPD im Bund dazu wichtige Verbesserungen durchsetzen. Jetzt hat eine Anfrage der Landtags-SPD gezeigt: Auch in Baden-Württemberg hat sich die Zahl der begünstigten Alleinerziehenden fast verdoppelt. Davon profitieren nun auch zahlreiche Familien im Kreis Göppingen. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Verbesserung so vielen Familien helfen können“, betonen Baehrens und Hofelich.

 

Weiterlesen …

Halbzeitbilanz von MdL Peter Hofelich bei der SPD-Kreiskonferenz in Salach: „Wir sind nahe an der Bevölkerung“

  

Anlässlich der Kreisdelegiertenkonferenz der SPD im Landkreis Göppingen am 12. November in Salach hat der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich seine Perspektive zur Halbzeit der Legislaturperiode vorgestellt:

 

„Die Zwangsverbindung Grün-Schwarz wird wohl bis zum Ende der Wahlperiode halten, weil die bestens laufende Konjunktur ein gutes Schmiermittel ist – und weil trotz symbolischer Scharmützel zwei im Kern konservative Parteien sich gefunden haben. Der Wille nach Einfluss schweißt beide zusammen. Von den Schwarzen wussten wir das – von den Grünen wissen wir es jetzt.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich zieht Halbzeitbilanz im Landtag: „Mehr Schein als Sein – Grün-Schwarz ist einig im Machterhalt und uneinig in der Sachpolitik“

  

Zur Halbzeit der aktuellen Legislatur zieht der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) eine kritische Bilanz der politischen Lage in unserem Land und der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung.„Bisher hat Grün-Schwarz große Überschriften ohne Inhalte gebracht“,bilanziertHofelich. Statt handfeste Probleme wie Wohnungsmangel, Unterrichtsausfall oder Polizeimangel zu lösen, gehe es CDU und Grünen allzu oft nur um symbolische Projekte ohne dauerhafte Wirkung. Dabei gebe es handfeste Themen im Land. Und auch beim Unterrichtsausfall zeige sich grün-schwarze Tatenlosigkeit. Die Versäumnisliste reiche von den hohen Kosten vieler Eltern für Kindergärten bis hin zu dringenden Verbesserungen im ÖPNV. Hofelich: „Auch wenn in Ministerien und andernorts mitunter andere Meinungen vorherrschen – Ministerpräsident Kretschmann hat offenbar kein Ziel und keinen fortschrittlichen Antrieb mehr. Er ist ein grün-konservativer Sachwalter. Damit hat er die Wähler der Landtagswahl 2016 auch im Wahlkreis Göppingen getäuscht.“

 

Weiterlesen …

Gedenken an die Novemberpogrome 1938 – MdL Peter Hofelich mahnt zu gesellschaftlicher Toleranz und sozialem Zusammenhalt

  

Anlässlich der Veranstaltungen im Kreis Göppingen zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938 betont der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD):

„Die Erinnerung an den NS-Terror gegen jüdische Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis Göppingen muss wachgehalten werden ­– auch um ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung in heutiger Zeit zu setzen. Was vor 80 Jahren an organisiertem Terror auf die Straßen getragen wurde, muss uns eine fortwährende Mahnung bleiben. Jedwede Ausgrenzung wegen Religion oder Herkunft darf in unserer Gesellschaft nie wieder akzeptiert werden. Unsere Verantwortung ist es deshalb, früh gegen totalitäre Tendenzen in unserem Umfeld anzukämpfen und einzutreten gegen jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Dazu ermuntere ich alle Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis.“

 

 

Weiterlesen …

Einladung: Vernissage „PhotoGraphics“ mit Fotografien von Ralph Schöllkopf am 11.11.2018 im Roth-Carrée

  

Bei der Vernissage der Göppinger Abgeordneten Heike Baehrens, MdB und Peter Hofelich MdL am Sonntag, den 11. November 2018, um 11.30 Uhr im SPD-Bürgerbüro im Roth-Carrée (Schillerplatz 10, Göppingen) stehen diesmal digitale Werke im Mittelpunkt. Denn die Kunst des Göppinger Fotografen Ralph Schöllkopf weiß zu überraschen – sein Werkzeug ist nicht nur die Kamera, sondern auch der Computer. Er nimmt dabei Unauffälliges wie verblichene Farbreste oder Schriftzüge in den Fokus und setzt die Bilder digital zu etwas ganz Neuem zusammen. Diese Bild-Kompositionen werden präsentiert auf gerahmtem Fotopapier oder Aluminiumplatten.

Dabei treibt den Göppinger Künstler eine beständige Suche nach neuer Faszination in den digitalen Bildern. Besonders das Zusammenspiel aus Strukturen und Kontrasten macht die Fotografien zu einem dichten grafischen Netzwerk, das Betrachter schnell in seinen Bann zu ziehen weiß. Zwischen Realität und Fotografie gibt es viele Eindrücke zu gewinnen. Wir laden Sie herzlich ein, die Vernissage zu besuchen und freuen uns über eine kurze Anmeldung an wahlkreis@peter-hofelich.de oder per Telefon: 07161/988 3534

 

Weiterlesen …

Schulamtsleiter, Rektoren, Lehrer und Eltern diskutieren mit Peter Hofelich zur aktuellen Situation an den Schulen im Kreis

  

Wie ist die Situation an den Schulen im Kreis Göppingen wenige Wochen nach Schuljahresbeginn? Dazu hat Schulamtsleiter Jörg Hofrichter auf Einladung des Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) beim jüngsten Schulstammtisch im Roth-Carrée Einblicke gegeben. Gemeinsam mit Rektoren, Lehrern und Eltern wurden außerdem aktuelle Belange der Schulpolitik diskutiert – von Lehrermangel bis zum Investitionsstau gebe es auch im neuen Schuljahr viele Herausforderungen an den Schulen im Kreis, waren sich die Diskutierenden einig.

 

Weiterlesen …

Talk im Roth zur Sicherheit in Stadt und Landkreis Göppingen: „Polizei und Gesellschaft sind gleichermaßen gefordert“

  

Beim Talk im Roth im SPD-Bürgerbüro haben am Montagabend die Göppinger Abgeordneten Heike Baehrens und Peter Hofelich (beide SPD) mit zahlreichen Besuchern über die Sicherheit in Stadt und Landkreis Göppingen diskutiert. Der Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Hans-Jürgen Kirstein, gab spannende Einblicke in die Polizeiarbeit. Armin Roos, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Göppinger Gemeinderat, berichtete von den Bemühungen der Stadt. Kreisjugendreferent Volker Landskron stellte die Präventionsbemühungen vor Ort vor.

 

Weiterlesen …

Bürgersprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich

  

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, findet zwischen 16:00 – 18:00 Uhr im SPD Bürgerbüro, Schillerplatz 10, 73033 Göppingen, eine Bürgersprechstunde statt.

Ich lade Sie herzlich ein, die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch zu nutzen und mir Ihr Anliegen zu schildern. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich vorher anmelden unter Telefon 07161 / 988 35 34 oder per E-Mail wahlkreis@peter-hofelich.de

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie im Internet unter www.peter-hofelich.de

Mit freundlichen Grüßen

Peter Hofelich MdL

 

Weiterlesen …

Schule als Staat: Peter Hofelich besucht die „United School of Raichberg“ in Ebersbach

  

Wie funktioniert eigentlich ein Staat? Dieser Frage haben sich vor Kurzem die Schülerinnen und Schüler der Raichberg-Realschule und des Raichberg-Gymnasiums in Ebersbach gestellt – und kurzerhand bei der Projektwoche Schule als Staat die eigene „United School of Raichberg“ (USR) gegründet. Von der eigenen Währung über verschiedene Geschäfte bis hin zu einem beschlussfähigen Parlament samt „Staatsführung“ wurde alles ins Leben gerufen, was einen eigenen Staat so ausmacht. Als „Staatsgast“ wurde dabei auch der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) empfangen und durch die Projektwoche geführt. Auch ein Treffen mit dem USR-Präsidenten sowie den Raichberg-Parlamentariern stand auf dem Programm. Hofelich: „Es war beeindruckend zu sehen, mit wie viel Mühe die Schülerinnen und Schüler in Ebersbach die Projektwoche mit Leben gefüllt haben.“

Weiterlesen …

Gute-Kita-Gesetz: SPD-Abgeordnete Baehrens, Hofelich und Binder begrüßen Verbesserungen bei der Kinderbetreuung

  
Sonntag, 01.05.16  SPD-Abgeordnete zeigen am 1. Mai Flagge für Solidarität und soziales Wachstum!
Sonntag, 01.05.16 SPD-Abgeordnete zeigen am 1. Mai Flagge für Solidarität und soziales Wachstum!

Die sozialdemokratischen Abgeordneten aus dem Landkreis Göppingen, Heike Baehrens, Sascha Binder und Peter Hofelich, freuen sich über das Gesetz zur besseren Qualität und Teilhabe in der Kinderbetreuung. „Mit dem Gute-Kita-Gesetz können wir Familien noch besser unterstützen und allen Kindern einen guten Start ins Leben ermöglichen. Das wird auch im hiesigen Landkreis für mehr Qualität und eine deutliche finanzielle Entlastung für viele Familien sorgen“, betonen die Sozialdemokraten.

 

Weiterlesen …

AfD-Abgeordnete starten landesweiten „Lehrer-Pranger“ – MdL Peter Hofelich ermuntert Lehrer und Schüler im Kreis Göppingen zur offenen Diskussion und fordert Stellungnahme

  

Mit Blick auf jüngste Berichte, wonach AfD-Abgeordnete eine landesweite Melde-Plattform planen, fordert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) eine Stellungnahme der beiden im hiesigen Kreis für die AfD gewählten Abgeordneten. „Das klingt nach Denunziation und Unfrieden. Wer in Klassenzimmer hinein kontrollieren und Misstrauen säen will, hat keinen Respekt vor den Schulen als Gemeinschaft“, warnt Hofelich. Auch im Kreis Göppingen könnten Pädagogen betroffen sein.

 

Weiterlesen …

KAB Göppingen und Senioren der evangelischen Kirchengemeinde Uhingen besuchen auf Einladung von MdL Peter Hofelich den Stuttgarter Landtag

  

Politik einmal hautnah erleben – diese Gelegenheit bot sich für viele interessierte Gäste aus dem Kreis Göppingen vor Kurzem bei einem Besuch des Landtags in Stuttgart. Dazu hatte sie ihr Wahlkreis-Abgeordneter Peter Hofelich (SPD) eingeladen. Für die 30 Besucherinnen und Besucher der Katholischen-Arbeitnehmerbewegung Göppingen wie auch von der „Akzente“-Seniorengruppe der evangelischen Kirchengemeinde Uhingen bot der Tag nicht nur spannende Einblicke in die Landespolitik, sondern auch eine Führung durch das Haus der Geschichte.

 

Weiterlesen …

Einladung: Talk im Roth zur Sicherheit in Stadt und Landkreis Göppingen – Mo., 22.10.18, 18 Uhr

Wie steht es um die Sicherheit im Landkreis Göppingen? Traut man aktuellen Statistiken, kann man im Kreisgebiet sicher leben. Doch viele Bürgerinnen und Bürger empfinden es anders. Dabei ist die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit eine der zentralen Aufgaben unserer Behörden. Darüber wollen Heike Baehrens, MdB und Peter Hofelich MdL beim Talk im Roth im SPD-Bürgerbüro diskutieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

 

Weiterlesen …

Politik nah und aktuell: MdL Peter Hofelich besucht Stadtbezirk Hohenstaufen und Maitis

Beim Ortsbesuch des Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) im höchsten Göppinger Stadtbezirk Hohenstaufen wie auch in Maitis standen vor wenigen Tagen lokale und landespolitische Themen im Mittelpunkt. Dabei begleiteten ihn auch Dr. Wolfgang Rapp und der Maitiser Bezirksbeirat Peter Munz. Neben dem Bezirksamt besuchte der Abgeordnete in Hohenstaufen die Grundschule, Handwerk und Gastronomie. Am Nachmittag suchte Hofelich in Maitis das Gespräch mit Landwirten, die von den Auswirkungen der Sommerhitze berichteten.

 

Weiterlesen …

Grußwort bei der Hauptversammlung 2018 der Europa-Union im Kreis Göppingen.

Im gut gefüllten Nebenzimmer des Restaurants ‚Zeus‘ in Eislingen galt der Schwerpunkt dem Finanzrahmen 2021 - 2029 der Europäischen Union.

Ehrungen bei der Europa-Union für langjährige und verdiente Aktive im Kreisverband Göppingen.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich kritisiert grünes Beharren auf Fahrverboten: „Der Diesel-Kompromiss löst die Blockade“

  

Mit Blick auf die in Berlin erzielte Diesel-Einigung kritisiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) das Festhalten der Grünen und ihres Verkehrsministers Hermann an Fahrverboten in Stuttgart. Allein im Kreis Göppingen könnten davon über 40.000 Fahrzeuge bis Euro-5 betroffen sein. „Mit der Einigung in Berlin und dem verabschiedeten Diesel-Konzept sind Fahrverbote in unserer Region nicht mehr verhältnismäßig“, betont Hofelich. Er warnt vor Folgen für zahlreiche Pendler auch im Wahlkreis Göppingen, wenn sich die Grünen mit Kretschmann und Hermann weiter querstellen: „Natürlich stört es mich auch, dass die Konzerne ihre Profite höherstellen als die Interessen ihrer Kunden. Aber umso mehr muss jetzt Druck gemacht werden. Statt Verboten brauchen wir zuallererst eine offensive Politik für mehr ÖPNV. Da hätte man im Filstal mehr von den Grünen erwartet.“

 

Weiterlesen …

Statement von MdL Peter Hofelich zur Situation beim LBV: „Land muss auf erhebliche Defizite reagieren“

Ein Antrag des finanzpolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion Peter Hofelich hat erhebliche Engpässe im Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) offensichtlich gemacht. In seiner Antwort an den Abgeordneten gab das Finanzministerium an, dass sich die Bearbeitungszeiten von Beihilfeanträgen innerhalb eins Jahrs fast verdoppelt hätten – von durchschnittlich 10,3 auf fast 19 Arbeitstage. „Das Gefühl vieler Betroffenen, die uns aufgrund von Verzögerungen und Problemen beim LBV kontaktiert haben, wird mit der Stellungnahme bestätigt“, so Hofelich. Es sei erforderlich, dass LBV sowohl technisch als auch personell zu stärken.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich begrüßt Meinungsumschwung zum A8-Albaufstieg:

„Eine zeitgemäße Verkehrsinfrastruktur für unseren Landkreis kommt Schritt für Schritt voran“

„Der Richtungswechsel des Bundesverkehrsministeriums, den A8-Albaufstieg nun öffentlich mit Geldern des Bundes zu finanzieren, ist überfällig und passt in die Zeit. Gerade in einnahmestarken Jahren des Staates brauchen wir öffentliche Investitionen in die Infrastruktur und eine Abkehr vom jahrzehntelangen Privatisierungs-Glauben“. So kommentiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD), der auch finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion ist, dass von Verkehrs-Staatssekretär Steffen Bilger verkündete Investitions-Signal.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich: „Gemeinschaftsschulen sorgen für mehr Bildungsgerechtigkeit“ – erste Abschlussprüfungen zeigen positive Ergebnisse

  

An vielen Gemeinschaftsschulen im Land haben jetzt erstmals die Abschlussprüfungen stattgefunden – und das mit guten Ergebnissen. Für den Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) zeigen die erfreulichen Resultate, dass die Gemeinschaftsschule zu mehr Bildungsgerechtigkeit führt und Bildungsaufstiege ermöglicht: „Gemeinsames Lernen zahlt sich für die Schülerinnen und Schüler aus. Die landesweiten Ergebnisse der Gemeinschaftsschulen sind auch ein positives Signal für den Wahlkreis Göppingen, wo in den nächsten Jahren die ersten Jahrgänge an Gemeinschaftsschulen ihre Abschlüsse machen werden“, so Hofelich.

 

Weiterlesen …

Ortsbesuch in Wangen: MdL Peter Hofelich besucht Unternehmen, Einzelhandel und Rathaus

Politik vor Ort gab es vor wenigen Tagen beim Besuch des Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) in der Schurwaldgemeinde Wangen. Gemeinsam mit den Gemeinderäten Horst Bauer und Benjamin Christian tauschte sich Hofelich nicht nur mit Wangener Bürgerinnen und Bürgern aus, sondern suchte auch das Gespräch mit Bürgermeister Dutta. Hinzu kamen Besuche bei der Firma Wilhelm Julius Teufel sowie beim örtlichen Daiber-Einkaufsmarkt. „Es wurde deutlich, wo vor Ort der Schuh drückt und was die Landespolitik für Wangen bewirken kann“, bilanziert Hofelich. Am kommenden Donnerstag, den 27. September, setzt der Abgeordnete seine Besuchsreihe im Göppinger Stadtbezirk Hohenstaufen und in Maitis fort.

 

Weiterlesen …

Früherer SPD-Landeschef Erhard Eppler zu Gast in Göppingen: „Europa muss eigene Wege finden“

Vor Kurzem war der frühere SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Erhard Eppler auf Einladung der SPD Göppingen zu Gast im Märklinsaal. Neben der Vorstellung seines neuen Buches eröffnete Eppler auch spannende Perspektiven auf die aktuelle Tagespolitik.

Weiterlesen …