Informationen für Pressevertreter

Nachfolgend alle Presseartikel, Ihr Ansprechpartner sowie Informationen zum MdL Werdegang.

Ihre Ansprechpartner

Bürgerbüro Peter Hofelich MdL
Presse-Ansprechpartner: David Stellmacher
Roth Carrée Schillerplatz 10
73033 Göppingen
07161-988 35 34 - Handy: 0176-60901002
07161-988 36 44
Büroanwesenheit

Mittwoch: von 9.00 - 14.00 Uhr - immer per Handy oder Mail erreichbar

Materialien

Pressebild Peter Hofelich

Aktuelles / Pressemitteilungen

Peter Hofelich und Sascha Binder: Grün-Schwarz verschärft Lehrermangel zum Schulbeginn



Die SPD-Landtagsabgeordneten aus Göppingen und Geislingen, Peter Hofelich und Sascha Binder, warnen zu Beginn des neuen Schuljahres vor einem verschärften Lehrermangel auch an den Schulen im Landkreis. Durch die Streichung von über 1000 Deputaten gefährde Grün-Schwarz die Lehrerversorgung massiv – bestehende Lücken würden gar verschärft, so die Sozialdemokraten.


Weiterlesen …

Peter Hofelich MdL freut sich über bessere frühkindliche Betreuung im Kreis Göppingen


Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich zeigt sich erfreut über Verbesserungen bei der frühkindlichen Bildung im Kreis Göppingen. Nachdem es in der Vergangenheit um die Betreuung im Kreis nicht gut bestellt war, seien die jüngsten Studienergebnisse der Bertelsmann-Stiftung jetzt ein ermutigendes Zeichen – und eine Bestätigung für die Bemühungen der SPD um eine bessere Betreuung für Kleinkinder.


Weiterlesen …

Bessere Stundensätze gefordert: Peter Hofelich MdL unterstützt Göppinger Tagesmütter

„Mindestens den Mindestlohn“, das fordern auch die Tageseltern im Kreis Göppingen. Bei dieser Forderung nach besseren Stundensätzen unterstützt sie der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich. Er fordert eine rasche Erhöhung der Sätze zu Beginn des nächsten Jahres. Die wichtige Arbeit von engagierten Tagesmüttern und Tagesvätern sollte von der grün-schwarzen Landesregierung mehr Wertschätzung erfahren („Mindestens den Mindestlohn“, das fordern auch die Tageseltern im Kreis Göppingen. Bei dieser Forderung nach besseren Stundensätzen unterstützt sie der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich. Er fordert eine rasche Erhöhung der Sätze zu Beginn des nächsten Jahres. Die wichtige Arbeit von engagierten Tagesmüttern und Tagesvätern sollte von der grün-schwarzen Landesregierung mehr Wertschätzung erfahren (Bild: Charlotte Fischer).

Weiterlesen …

Talk im Roth zur Zukunft der Krankenversicherung lockt Besucher ins Göppinger Roth-Carrée

Beim zweiten Talk im Roth im SPD-Bürgerbüro haben vor wenigen Tagen Experten zur Zukunft der Krankenversicherung diskutiert. Unter dem Titel „Gute Gesundheitsversorgung für alle“ haben Heike Kallfass, stellvertretende Geschäftsführerin der AOK Neckar-Fils, und die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens unter Moderation des Göppinger SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich über Konzepte für mehr Gerechtigkeit in der Krankenversicherung gesprochen.


Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich kritisiert Kürzung bei Förderung von Mehrlingsgeburten



Der Göppinger Abgeordnete Peter Hofelich (SPD) kritisiert scharf die von Grün-Schwarz geplante 30-prozentige Kürzung der Mehrlingsgeburten-Förderung. „Dass trotz sprudelnder Steuereinnahmen und voller Kassen jungen Familien Fördergelder gekürzt werden sollen, ist nicht nachvollziehbar und eine falsche Entscheidung“, so Hofelich. Es dränge sich der Verdacht auf, der grüne Sozialminister habe in den Sommerferien die Kürzungen unbemerkt durchsetzen wollen.

Weiterlesen …

Integration: MdL Peter Hofelich begrüßt Abschlagszahlungen für Stadt- und Landkreise nach Drängen der SPD – „Grün-Schwarz muss Kommunen noch effektiver unterstützen“



Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich zeigt sich erfreut über die Ankündigung von Innenminister Strobl, nach dem Drängen der SPD den Stadt- und Landkreisen zum 31. Juli rund 80 Prozent der ausgelegten Integrationskosten zu erstatten. Jetzt müsse Grün-Schwarz auch den ausstehenden Restbetrag schnell und unkompliziert zusagen sowie die Arbeit von Ehrenamtlichen wirksamer unterstützen.


Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich freut sich über 100.000 Euro Landesförderung für Eislinger Jugendprojekte


Eine gute Nachricht für Eislingen: Der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) gibt bekannt, dass Projekte in der Stadt im Rahmen der nichtinvestiven Städtebauförderung 2017 mit einer Summe von 100.000 Euro gefördert werden. Das Geld kommt drei Projekten für Jugendliche zugute. Sie drehen sich um „Partizipation“, „Barrierefreiheit“ und „Mädchenarbeit“. Das in der vorherigen Legislaturperiode neu eingeführte Programm soll die städtebauliche investive Förderung, von der insbesondere Eislingen seit einigen Jahren stark profitiert, um Projekte des sozialen Zusammenlebens in Zentren und benachteiligten Quartieren, also der nicht-investiven Förderung, ergänzen. Das 2015 gestartete Programm war insbesondere ein Anliegen der SPD.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich für ÖPNV-Offensive in Land und Kreis: „Grün-Schwarz muss mehr investieren und die Gemeindeverkehrsfinanzierung neu ausrichten“



Um Infrastruktur und Angebote des öffentlichen Nahverkehrs attraktiver zu machen, müsse das Land deutlich mehr investieren, so der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich. Baden-Württemberg könne Vorreiter bei Bussen und Bahnen werden, wenn rechtzeitig richtige Impulse gesetzt würden. Wirklich zukunftsweisende Projekte lasse Grün-Schwarz bei diesem Thema bisher vermissen. Auch im Kreis Göppingen bestehe Bedarf.


Weiterlesen …

„Ehrenamtliche und Kommunen bei der Integration nicht alleine lassen“ – MdL Peter Hofelich fordert mehr Unterstützung für Engagement vor Ort

Für die Kommunen im Kreis Göppingen fordert der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich Abschlagszahlungen und die schnelle Übernahme von Flüchtlingskosten. Statt endloser Beteuerungen von Grün-Schwarz bräuchten die Städte und Gemeinden endlich verbindliche Zusagen. Das große Engagement vieler Ehren- und Hauptamtlicher verdiene mehr Wertschätzung und Unterstützung.


Weiterlesen …

Schulstammtisch diskutiert über Grundschulen und Investitionsstau – MdL Peter Hofelich: „Brauchen dringend eine Investitionsoffensive für die Schulen“

Beim Schulstammtisch im Roth-Carré hat der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich mit den Gästen über die brenzlige Situation an den Grundschulen im Kreis sowie den vielerorts bestehenden Investitionsstau bei Schulgebäuden gesprochen. Das Land dürfe die Kommunen bei den anstehenden Aufgaben nicht alleine lassen, so die einhellige Meinung der Diskutierenden. An vielen Grundschulen spitze sich die Personalsituation weiterhin zu.


Weiterlesen …