Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

(Kommentare: 0)  

Gedenken an die Novemberpogrome 1938 – MdL Peter Hofelich mahnt zu gesellschaftlicher Toleranz und sozialem Zusammenhalt

Anlässlich der Veranstaltungen im Kreis Göppingen zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938 betont der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD):

„Die Erinnerung an den NS-Terror gegen jüdische Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis Göppingen muss wachgehalten werden ­– auch um ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung in heutiger Zeit zu setzen. Was vor 80 Jahren an organisiertem Terror auf die Straßen getragen wurde, muss uns eine fortwährende Mahnung bleiben. Jedwede Ausgrenzung wegen Religion oder Herkunft darf in unserer Gesellschaft nie wieder akzeptiert werden. Unsere Verantwortung ist es deshalb, früh gegen totalitäre Tendenzen in unserem Umfeld anzukämpfen und einzutreten gegen jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Dazu ermuntere ich alle Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis.“

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben