Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

(Kommentare: 0)

Entschädigungen für Filstal-Bahnkunden: Hofelich mahnt Bahn zu Entgegenkommen

Mit Blick auf jüngste Berichte, wonach Jahreskarten-Inhabern auf der Filstalbahn die versprochenen Entschädigungen in Höhe eines Monatspreises verweigert werden, erklärt der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich: "Die Haltung der Bahn, leidgeplagten Bahnkunden ihre Entschädigungen vorzuenthalten, ist unverständlich. Für Pendler aus dem Unteren Filstal ist es bei Zugausfällen nicht praktikabel, spontan nach Göppingen oder Plochingen zu fahren, um dort auf Fernverkehrszüge umzusteigen. Die Bahn sollte jetzt schnell einlenken und die versprochenen unkomplizierten Entschädigungen auszahlen. Ich fordere Verkehrsminister Hermann dringend auf, sich der Sache anzunehmen. Bahnkunden aus dem Landkreis, die die Erstattungskriterien eigentlich erfüllen, mit vorformulierten Floskeln abzuspeisen, ist alles andere als jene 'unbürokratische Erstattung', die die Bahn angekündigt hatte."

Zurück