Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

Binder und Hofelich beklagen mangelhafte Unterrichtsversorgung im Landkreis Göppingen

  

Zu Schuljahresbeginn fehlen auch im Kreis Göppingen mancherorts Lehrerinnen und Lehrer. Während der Pflichtunterricht dank des Engagements vieler Kolleginnen und Kollegen meistens abgedeckt werden kann, ist keine ausreichende Reserve für Krankheitsvertretungen vorhanden. Die Landtagsabgeordneten aus Göppingen und Geislingen, Peter Hofelich und Sascha Binder (beide SPD), kritisieren diese Situation: „Wir als SPD haben schon in den letzten zwei Haushaltsverhandlungen gefordert, mehr Stellen für Vertretungen und Entlastungskontingente einzuplanen. Statt hier für strukturelle Verbesserungen zu sorgen, hat Grün-Schwarz kaum konkret Abhilfe geschaffen. Das wirkt sich auch auf unseren Landkreis aus.“

 

Weiterlesen …

Peter Hofelich beendet sein Mandat zur Landtagswahl 2021

  

Zur Landtagswahl im Jahr 2021 wird der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) nicht erneut kandidieren. Das gab der Abgeordnete, der den Wahlkreis Göppingen seit 2006 im Landtag von Baden-Württemberg vertritt, nun frühzeitig bekannt.

 

Weiterlesen …

"Zu viele Menschen müssen auf ein Spenderorgan warten“

  
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz

Mit der Neuregelung der Organspende beschäftigten sich die Gäste beim Talk im Roth der SPD-Abgeordneten Heike Baehrens, MdB und Peter Hofelich MdL. Im Herbst entscheidet der Deutsche Bundestag über zwei unterschiedliche Gesetzesinitiativen zur Organspende. 

Weiterlesen …

Film und Diskussion: Wie sicher ist Afghanistan? – am 26.09.2019, 20 Uhr, Central-Kino Kirchheim/Teck

  

Wie sicher ist Afghanistan? Diese Frage ist zunehmend in den Mittelpunkt der Auseinandersetzung mit dem Land gerückt. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015 war Afghanistan zunächst als eines der Hauptherkunftsländer in der Diskussion aufgetaucht. Inzwischen dominieren jedoch Themen wie Rückführung und sichere Herkunftsländer die oft kontroverse und intensive Diskussion rund um das Land. Doch wie ist die Lage vor Ort zu bewerten? Wie nehmen die Menschen, die dort leben, ihre Situation wahr? Mit welchen Problemen haben diejenigen zu kämpfen, die freiwillig nach Afghanistan zurückgekehrt sind oder dorthin abgeschoben wurden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Film des afghanischen Dokumentarfilmers Mohammad Mehdi Zafari „Return to Afghanistan – die vielen Gesichter von Flucht und Migration“, der vom FES-Büro in Kabul produziert wurde. Sieben Geflüchtete, die nach Afghanistan zurückkehren mussten oder wollten, erzählen in dieser Dokumentation ihre Geschichten.

 

Weiterlesen …

Ebersbacher Sommergespräch mit Bürgermeister Keller: „Eine gute Versorgung bei der Kinderbetreuung ist unabdingbar“

  

Im Rahmen seiner ‚Sommergespräche’ hat sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) mit Ebersbachs Bürgermeister Eberhard Keller über die aktuelle Kommunalpolitik und landespolitische Anliegen der Stadt im Unteren Filstal informiert. Dabei kam die angespannte Situation der Kindergärten zur Sprache. Ebersbach braucht schlicht Platz für mehr Kinder.  „Das Land finanziert die U3-Betreuung seit 2011 auf Initiative der SPD mit stark 65 Prozent der Betriebskosten, ist also der Haupt-Finanzier. Auch bei den Investitionskosten beteiligen wir uns namhaft. Dazu kommen die Zuschüsse für drei bis sechsjährige Kinder, die jüngst wieder zurecht angepasst wurden. Wir tun dies, weil zeitgemäße Kinderbetreuung öffentlich und staatlich garantiert werden muss“, so Hofelich.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich absolviert Pflegepraktikum in Göppingen – „Brauchen noch besseren Rahmen für Pflegeangebote vor Ort“

  

Bei einem Praxistag beim Pflegedienst Calendula in Jebenhausen hat sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) vor kurzem über aktuelle Belange der Pflege vor Ort erkundigt. Dabei konnte Hofelich nicht nur die alltägliche Arbeit von Pflegerinnen und Pflegern hautnah begleiten, sondern tauschte sich auch mit Pflegedienstleiterin Simone König-Calpucu und Pia Donnert-Brehm vom Bundesverband private Anbieter sozialer Dienste über aktuelle Herausforderungen aus. „Es geht darum, bessere Rahmenbedingungen in der Pflege zu schaffen. Dazu war der Praktikumstag eine gute Gelegenheit, um den Alltag in der Pflege besser kennenzulernen“, meinte Hofelich mit Blick auf seinen Praxiseinsatz.

 

Weiterlesen …

Einladung zu Talk im Roth zur Neuregelung der Organspende – Zustimmung- oder Widerspruchslösung?

  
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz

Mittwoch, 04.09.2019 um 18 Uhr im SPD-Bürgerbüro

(Schillerplatz 10, 73033 Göppingen)

Mehr als 10.000 Menschen warten derzeit in Deutschland auf ein lebensnotwendiges Spenderorgan. Ziel ist es, mit der Neuregelung die Spendenbereitschaft zu erhöhen und damit mehr Menschen eine Zukunft zu ermöglichen. Derzeit müssen Menschen aktiv zustimmen, wenn sie nach dem Hirntod ihre Organe spenden wollen. Im Bundestag wird deshalb im Herbst über die Neuregelung entschieden. Es stehen die sogenannte Widerspruchslösung und die Zustimmungslösung zur Abstimmung.

Doch kann ein nicht geäußerter Widerspruch als Zustimmung ausgelegt werden? Ist die Widerspruchslösung ein zu starker Eingriff in die persönliche Freiheit oder notwendig, damit mehr Patienten überleben? Darüber möchten Heike Baehrens, MdB und Peter Hofelich MdL gerne mit ihren Gästen beim nächsten Talk im Roth diskutieren. Privatdozent Dr. Stefan Rauch, Leitender Oberarzt am Zentrum für Intensivmedizin der Alb-Fils-Kliniken, wird als Experte außerdem spannende Einblicke zum medizinischen Hintergrund eröffnen.

Wir laden Sie herzlich ein, die Veranstaltung zu besuchen und mit uns zu diskutieren!

Um eine kurze Anmeldung bis 1. September wird gebeten: wahlkreis@peter-hofelich.de oder 07161/988 3534.

 

Weiterlesen …

Hofelich bei Digitalisierungs- und Ausbildungsreise im Kreis Göppingen

  

Welche Potenziale bietet die Digitalisierung im Alltag vieler Unternehmen – und was bedeutet das für Berufsausbildungen heute? Unter anderem diese Fragen standen im Mittelpunkt der Digitalisierungs- und Ausbildungsreise der Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Katrin Schütz, bei der in Göppingen auch der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) dabei war. Im Wahlkreis Göppingen standen Stationen auf dem Programm – so etwa ein Besuch beim Sanitätshaus Weinmann in Göppingen wie auch bei der Firma Mink-Bürsten.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich freut sich über 100.000 Euro nichtinvestive Städtebauförderung für Eislingen

  

Bei der nichtinvestiven Städtebauförderung 2019 erhält die Stadt Eislingen 100.000 Euro Förderung für das Erneuerungsgebiet im Bereich der Ulmer- und Stuttgarter Straße. Das gibt der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) bekannt und begrüßt die Förderung für die Große Kreisstadt.

 

Weiterlesen …

150 Jahre SPD Göppingen, Freude über die sehr gelungene Feier ist allen ins Gesicht geschrieben und der Stolz Mitglied dieser traditionsreichen Partei, der ältesten in Württemberg, zu sein.

  

Am Ende der Feier auf einem Bild vereint: Ministerpräsident a.D. Kurt Beck, mehrere Jahre Parteivorsitzender der SPD und heute Vorsitzender der Friedrich Ebert Stiftung, zusammen mit wichtigen Repräsentanten der heutigen Göppinger SPD: Ortsvereinsvorsitzende Hilde Huber, MdB Heike Baehrens, Erster BM a.D. Jürgen Lämmle und der langjährige MdL und Innenminister a.D. Frieder Birzele, zusammen mit Stadträtinnen und Vorstandsmitgliedern, sowie MdL Peter Hofelich.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich kritisiert weitere Verzögerungen bei der Ortsumfahrung Jebenhausen

  

Um den aktuellen Stand zu den Planungen der Ortsumfahrung Jebenhausen in Erfahrung zu bringen, hat sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) vor kurzem an Verkehrsminister Hermann gewandt. Aus der Antwort des Ministeriums geht jetzt hervor: Vor dem Erörterungstermin wird wegen des Artenschutzes eine neue Planauslegung notwendig sein. Damit rückt die Planfeststellung abermals in die Ferne. „Ich bin schon erstaunt, wie Termine nicht gehalten werden und sich das Projekt immer weiter in die Länge zieht. Es ist dennoch wichtig, weiter Druck zu machen und wachsam auf das nun angekündigte Verfahren zu achten“, betont Hofelich mit Blick auf die neuerliche Verzögerung.

 

Weiterlesen …

Baehrens und Hofelich unterstützen Scholz-Pläne: „Steuerliche Forschungsförderung kann den Standort Filstal stärken“

  
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Unternehmen bis zu 25 Prozent des Personalaufwands für Forschung und Entwicklung erstatten, maximal 500.000 Euro pro Jahr. „Dies ist eine Steilvorlage für Industrie und Dienstleister in unserem Filstal“, so die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens und der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich. Die kürzlich neu aufgelegte Prognos-Studie, bei welcher der Kreis Göppingen im Landkreis-Vergleich wieder zurückgefallen war, hatte gerade bei Forschung und Entwicklung sowie bei der Anzahl der Arbeitsplätze für Hochqualifizierte Schwächen ausgemacht.

 

Weiterlesen …

Heike Baehrens und Peter Hofelich kritisiert Stellenabbau bei Schuler

  
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz
Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL bei der Göppinger Wilhelmshilfe zum Thema Pflegestärkungsgesetz

Angesichts der Ankündigung von Schuler, in Göppingen rund 300 Stellen abzubauen, zeigen sich die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens und der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (beide SPD) enttäuscht über die erneute Hiobsbotschaft für den Kreis.

 

Weiterlesen …