Informationen für Pressevertreter

Nachfolgend alle Presseartikel, Ihr Ansprechpartner sowie Informationen zum MdL Werdegang.

Ihre Ansprechpartner

Bürgerbüro Peter Hofelich MdL
Presse-Ansprechpartner: David Stellmacher
Roth Carrée Schillerplatz 10
73033 Göppingen
07161-988 35 34 - Handy: 0176-60901002
07161-988 36 44
Büroanwesenheit

Mittwoch: von 9.00 - 14.00 Uhr - immer per Handy oder Mail erreichbar

Materialien

Pressebild Peter Hofelich

Aktuelles / Pressemitteilungen

Gesegnete und frohe Weihnachten! Ein friedliches und glückliches Jahr 2017!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Das Jahr 2016 neigt sich seinem Ende zu. Das Weihnachtsfest spricht uns mit dem Kind in der Krippe und seiner Botschaft der Liebe und des Friedens an. Die stillen Tage geben uns Gelegenheit, der Alltagshektik zu entsagen und das Wesentliche für uns zu finden. In diese Stimmung hinein grüße ich Sie als Ihr Landtagsabgeordneter der SPD im Wahlkreis Göppingen und als Verantwortlicher Politiker für unser Baden-Württemberg herzlich. Ich wünsche allen gesegnete und frohe Weihnachten. Und ich wünsche Ihnen und uns ein friedliches, für jede und jeden persönlich, insbesondere natürlich auch für unsere Mitglieder der SPD, auch ein gesundes, zufriedenes und glückliches Jahr 2017!

 

Weiterlesen …

Chancen und Möglichkeiten von "Wirtschaft 4.0“ – MdL Peter Hofelich im Gespräch mit Betriebs- und Personalräten

Gemeinsam mit Professor Rainer Würslin hat der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich beim jüngsten Betriebsrätestammtisch mit zahlreichen Gästen die Gestaltung der zunehmenden Digitalisierung in Industrie, Handwerk und Verwaltung besprochen. Hofelich: "Für uns Sozialdemokraten steht die menschengerechte Gestaltung der Arbeit im Mittelpunkt der neuen Möglichkeiten". Wichtig in unserem Land ist dafür auch die Verbindung zwischen Wissenschaft und Mittelstand.

 

Weiterlesen …

Mittelfristige Finanzplanung nähert sich Wirklichkeit an

Finanzexperte Peter Hofelich: „Sitzmann malt nicht mehr ganz so schwarz. Die Geschichte von der Deckungslücke in Höhe von 2,8 Mrd. Euro ist jetzt endgültig als Märchen aufgeflogen“


SPD-Finanzexperte Peter Hofelich erkennt bei der Mittelfristigen Finanzplanung von Grün-Schwarz unter dem Druck der Fakten eine gewisse Annäherung an die Wirklichkeit. „Sitzmann malt nicht mehr ganz so schwarz. Die Geschichte von der Deckungslücke in Höhe von 2,8 Mrd. Euro ist jetzt endgültig als Märchen aufgeflogen“, sagte Hofelich.  

 

Weiterlesen …

"Informativ und eindrucksvoll": 52 Bürger aus dem Wahlkreis Göppingen zu Besuch im neuen Plenarsaal

Bei der jüngsten Landtagsfahrt, zu der der Göppinger Abgeordnete Peter Hofelich interessierte Bürger aus dem heimischen Wahlkreis eingeladen hatte, war das Interesse am neugestalteten Plenarsaal und der alltäglichen Abgeordnetenarbeit groß.

"Das hat allen spürbar Spaß gemacht und es war gut für eine landespolitisch informierte Bürgerschaft. Meine Einladung richtete sich an Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Göppingen, den jüngst renovierten Landtag zu besuchen und sich mit mir zu politischen Fragen auszutauschen", betont Hofelich, der die Gruppe durch die SPD-Fraktionsräume und den Plenarsaal führte."

Mit 52 Teilnehmern war das Kontingent, welches ich zweimal im Jahr für Besuchergruppen nutzen darf, voll ausgeschöpft. Ich freue mich über dieses Interesse an meiner Arbeit als Volksvertreter.

Wer künftig gerne mal dabei sein will, ist gerne eingeladen und kann sich an mein Wahlkreisbüro wenden.

Weiterlesen …

„Kommunalfeindlicher Haushaltsentwurf ist eine fatale Strategie für die Zukunft“

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich kritisiert den eingebrachten grün-schwarzen Haushaltsentwurf als nachteilig für Kommunen und für die Bildung. Die Chance zur Schuldentilgung werde vertan und die Landeshaushaltsordnung dafür verbogen.

 

Weiterlesen …

Peter Hofelich MdL besucht Freie Waldorfschule – „Anliegen der privaten Schulen ernst nehmen“

Bei einem Besuch an der Waldorfschule Filstal in Faurndau hat sich der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Peter Hofelich mit Schülern, Lehrern, Elternvertretung und der Geschäftsführung über die Situation der Freien Schulen ausgetauscht. Im Unterrichtsgespräch mit den Schülern ging es dabei auch um globale und ökologische Fragen.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich: „Enttäuschende Bilanz für Kreis und Land nach 200 Tagen Grün-Schwarz“

MdL Peter Hofelich: „Enttäuschende Bilanz für Kreis und Land nach 200 Tagen Grün-Schwarz“. Wie im ganzen Land seien auch im Kreis Göppingen die Ergebnisse grünschwarzer Politik rar, bilanziert der sozialdemokratische Abgeordnete Peter Hofelich. "Auf Landesebene kümmern sich Grün und Schwarz vor allem um personelle Machtspiele und das Verschleiern ordentlich übernommener Finanzen, damit unsere Kommunen besser geschröpft werden können.“ Im Wahlkreis sei die Landespolitik vorrangig mit Unterrichtsausfall, Zugverspätungen und Windkraftstreit in Zusammenhang gebracht worden. Hofelich: "Neue Projekte für unseren Wahlkreis sind bislang nicht erkennbar." Nach 200 Tagen Grün-Schwarz attestiert der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich fehlende Ergebnisse im Land wie auch vor Ort im Kreis Göppingen. Dass es kaum verdeckten politischen Streit zwischen Grün und Schwarz bei wichtigen Fragen wie der Schulpolitik oder der Inneren Sicherheit gebe, sei für die Bürger bereits heute erkennbar. Und auch bei Zukunftsthemen wie dem Wohnungsbau, der Integration oder der Digitalisierung warte man, ob aus Ankündigungen und von der SPD übernommenen Fortschritten irgendwann Taten werden.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich zu Gast in der Göppinger SPD-Gemeinderatsfraktion:

„Gemeinsam Göppingen stark machen!“

Die SPD-Fraktion und der Göppinger MdL wollen sich für weitere Städtebaufördermittel einsetzen, fordern Investitionen der Bahn AG in den Bahnhof und sind unzufrieden mit dem Fortschritt bei der Jebenhausen-Umfahrung

„Wir haben als SPD in den vergangenen Jahren landespolitisch einiges für die Stadt Göppingen erreicht. Städtebaumittel für den Schlossplatz und den Bahnhofplatz, Stärkung der Hochschule, Aufwertung des Hohenstaufen, und natürlich die Förderung der Kleinkindbetreuung sowie der Ganztagesangebote. Das darf nicht abreißen. Ich unterstütze ausdrücklich den Antrag der Stadt, die Städtebaufördermittel um 4,7 Mio. aufzustocken und damit das neue Ensemble am Bahnhofsvorplatz landesseitig weiter mitzufinanzieren“, so der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Peter Hofelich beim Gespräch mit der Göppinger SPD-Gemeinderatsfraktion.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich im Austausch mit dem ADFC: „Radinfrastruktur im Filstal weiter ausbauen“

Mit den Vertretern des Göppinger Kreisverbandes des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) hat sich Peter Hofelich über Chancen und Möglichkeiten der Radinfrastruktur im Landkreis Göppingen ausgetauscht. Im Mittelpunkt stand dabei auch der Wunsch nach einem weiteren Ausbau des Fahrradwege-Netzes.

 

Weiterlesen …

Peter Hofelich im Vorlese-Einsatz für Grundschüler

Auch in diesem Jahr hat Peter Hofelich den bundesweiten Vorlesetag genutzt, um Göppinger Schülern vorzulesen – diesmal in der Bodenfeld-Grundschule. Den 18 Drittklässlern las der Abgeordnete aus „Mein Freund Ringo“ von Klaus Kordon wie auch aus „Die schöne Lau“ von Eduard Mörike vor. Den Kindern haben die kurzen Impulse großen Spaß gemacht. Sie interessierten sich aber auch abseits des Vorlesens für den Alltag eines Landtagsabgeordneten. Wie diskutiert man im Landtag? Wo ist eigentlich das Parlamentsgebäude – und streiten sich die Abgeordneten auch manchmal? Die Kinder nutzten die Gelegenheit und fragten den Gast aus dem Landtag alles, was ihnen in den Sinn kam. Auch Peter Hofelich hat der Einsatz Riesenspaß gemacht. „Es war schön, dass die Kinder, übrigens aus aller Herren Länder, den Daumen nach oben gestreckt haben, als sie gefragt wurden, wie sie denn die Stunde mit ihrem Abgeordneten fanden“, freut sich der Göppinger Landtagsabgeordnete.

 

Weiterlesen …