Informationen für Pressevertreter

Nachfolgend alle Presseartikel, Ihr Ansprechpartner sowie Informationen zum MdL Werdegang.

Ihre Ansprechpartner

Bürgerbüro Peter Hofelich MdL
Presse-Ansprechpartner: David Stellmacher
Roth Carrée Schillerplatz 10
73033 Göppingen
07161-988 35 34 - Handy: 0176-60901002
07161-988 36 44
Büroanwesenheit

Mittwoch: von 9.00 - 14.00 Uhr - immer per Handy oder Mail erreichbar

Materialien

Pressebild Peter Hofelich

Aktuelles / Pressemitteilungen

ACE-Vorstand: Elektromobilität ist industriepolitische Herausforderung für unser Land!

Zu einem Gespräch über die Zukunft der Mobilität in Baden-Württemberg trafen sich am Donnerstag der Vorsitzende des Auto Club Europa (ACE), Stefan Heimlich, der Sprecher Wirtschaftspolitik der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Boris Weirauch und der Sprecher Europa und Internationales, Peter Hofelich. Die Gesprächspartner waren sich einig, dass es in Baden-Württemberg darauf ankommt, industriepolitische Weichen zu stellen, um die Beschäftigung rund um Mobilität und Automobile im Land zu halten. Dabei komme sowohl dem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, den umweltpolitischen Anstrengungen für die Kfz-Antriebe wie auch der Mobilität für alle, ohne soziale Barrieren, eine große Bedeutung zu.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich im Dialog mit Betriebsräten: „Zeitgemäße Infrastruktur ist ein Schlüssel für Arbeit und Lebensqualität“

Beim jüngsten Betriebsrätestammtisch im Roth Carrée stand das Thema Infrastruktur im Mittelpunkt. Dabei diskutierten die Betriebs- und Personalräte mit dem Landtagsabgeordneten Peter Hofelich Chancen und Möglichkeiten einer verbesserten Infrastruktur im Kreis Göppingen.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich lädt am 27. März 2017 zum „Bahn-Forum“ ein

Die Zugverspätungen und –ausfälle der vergangenen Monate, die Veränderungen im Fahrplan und die nach wie vor nicht klaren Aussichten des Nahverkehrs auf der Verbindung Stuttgart-Ulm („Filstal-Bahn“) haben zu massivem Ärger und bohrenden Fragen von Bahnkunden geführt. Unser Landtagsabgeordneter Peter Hofelich hat in Gesprächen mit den Verantwortlichen beim Landesverkehrsministerium und bei der Bahn auf Verbesserungen gedrängt.

 

Weiterlesen …

Neues Diskussionsformat im Roth-Carrée – Talk im Roth: Ist Europa gescheitert? Lesung und Diskussion

Am Dienstag, 14. März 2017, von 18 bis 19.30 Uhr laden die beiden Abgeordneten Heike Baehrens MdB und Peter Hofelich MdL gemeinsam mit dem Göppinger SPD-Stadtverband zu Talk im Roth ins Bürgerbüro am Schillerplatz. Unter dem Titel „Ist Europa gescheitert?“ liest Peter Boettel aus seinem gleichnamigen 2016 im novum-Verlag erschienenen Werk und gibt einen Impuls zu der für viele Menschen drängenden Frage nach der Zukunft Europas. Im Anschluss wird der europapolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Peter Hofelich, knapp und prägnant Position beziehen bevor dann eine interessierte Bürgerschaft unter der Diskussionsleitung von Heike Baehrens in den Mittelpunkt rückt und mit der Politik diskutiert – denn besonders den Fragen und Impulsen der Besucher soll bei Talk im Roth Raum gegeben werden. Das neue Diskussionsformat Talk im Roth will dabei direkt, bürgernah und problembewusst aktuelle politische Themen aufgreifen und die Lust der Bürger am politischen Debattieren fördern – offen für alle Interessenten, nach der Arbeit und mitten in der Göppinger Innenstadt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei und der Zugang barrierefrei: Alle sind eingeladen, unkompliziert dabei zu sein und mitzudiskutieren.

Weiterlesen …

Weltfrauentag: Wichtige Fortschritte für mehr Gleichstellung erzielt

Anlässlich des Weltfrauentages weist der SPD-Abgeordnete Peter Hofelich auf die in den vergangenen Jahren von seiner Partei erreichten Verbesserungen für Frauen hin ­– dennoch bleibe noch mehr zu tun für eine bessere Gleichstellung von Mann und Frau. Die von Sozialdemokraten erreichten Impulse seien richtungsweisend für die Zukunft.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich begrüßt Mittel für den Standort Göppingen

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) freut sich über Zuwendungen durch das beschlossene Bauprogramm 2017 für Göppingen. So wird das Polizeipräsidium Einsatz mit Mitteln in Höhe von rund fünf Millionen Euro bedacht – ein wichtiger Impuls zur weiteren Stärkung des Polizeistandortes Göppingen.


Weiterlesen …

Ortsumfahrung Jebenhausen: „Verzögerung in höchstem Maße enttäuschend“

Nach einer Antwort des Verkehrsministers Winfried Hermann ist nun klar: Das Planfeststellungsverfahren zur Ortsumfahrung Jebenhausen wird sich weiter verspäten. Erst Ende 2017 sollen die Planfeststellungsunterlagen aktualisiert werden. Über die neuerliche Verzögerung zeigt sich der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich enttäuscht – und macht weiter Druck.

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich: „Diesel-Technologie weiterentwickeln – Fahrverbote schaden Industrie und befördern soziale Spaltung“

Angesichts des Beschlusses der Landesregierung, wonach ab 2018 Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge ermöglicht werden, warnt der Göppinger SPD-Abgeordnete Peter Hofelich vor Nachteilen durch Fahrverbote in unserer Region. Es gelte, auf technischem Wege Emissionen in den Griff zu kriegen und die Technologie weiterzuentwickeln, aber natürlich auch den ÖPNV attraktiver zu machen. Mobilität dürfe am Ende nicht zur neuen sozialen Frage werden.

Weiterlesen …

Meine Sicht als Landtagsabgeordneter:

Berichte und Eindrücke aus meinem Leben als Abgeordneter

"Wir Volksvertreter..."

Vordergründig geht es um die Rückkehr zur Pension. Hintergründig geht es um die Stellung des Abgeordneten als Volksvertreter. Es war ein Sturm der Entrüstung, der in Journalisten-Kommentaren, Leserbriefen, Bürgergesprächen und innerparteilichen Reaktionen unser Baden-Württemberg im Februar durchzog, Ausgangspunkt: die erneute Korrektur der Abgeordneten-Alterssicherung, wie sie 2008 als ‚Systemwechsel‘ beschlossen wurde.

Weiterlesen: http://www.peter-hofelich.de/meine-sicht.html

Weiterlesen …

SPD Arbeitsgemeinschaft 60+

Am 15.2.2017 besuchte mich die AG60+ der SPD Stuttgart (meinem Betreuungswahlkreis) im Landtag, dort besichtigten sie den neu  gestalteten Plenarsaal und ich informierte sie über die aktuelle Arbeit der SPD-Landtagsfraktion

 

Weiterlesen …